Generalkonsulat der Republik Slowenien Klagenfurt /Neuigkeiten /
01.04.2016  

Neues "Fenster zum Nachbarn"

In der Galerie des Generalkonsulates in Klagenfurt wurde am 31.März die neue Ausstellung, im Rahmen der Präsentation slowenischer bildender Künstler unter dem gemeinsamen Titel "Okno k sosedu"/"Fenster zum Nachbarn", eröffnet. Diesmal mit Bildern des akad. Malers Jože Marinč und den Skulpturen aus Keramik der akad. Malerin und Keramikerin Mojca Černič Pretnar. Die Veranstaltung, welche als Beginn der noch folgenden Feierlichkeiten, anlässlich des 25. Jahrestages der Unabhängigkeit der Republik Slowenien vom Generalkonsul organisiert wurde, haben im Beisein der beiden Künstler auch etwa 120 Gäste besucht. Unter Ihnen der Minister für Auslandsslowenen Gorazd Žmavc, die Landeshauptmann-Stellvertreterin Dr. Beate Prettner sowie der zweite Landtagspräsident Rudolf Schober, viele Vertreter des öffentlichen Lebens in Kärnten und der slowenischen Volksgruppe.

Generalkonsul Milan Predan, hat in seiner Ansprache unter anderem das bedeutende Jubiläum des slowenischen Staates hervorgehoben. Der Vereinigung der slowenischen bildenden Künstler/ Zvezi društev slovenskih likovnih umetnikov (ZDSLU) für die hervorragende Zusammenarbeit beim Projekt "Okno k sosedu"/"Fenster zum Nachbarn" sowie dem Kulturministerium für die finanzielle Unterstützung gedankt. Die Ausstellung, welche bis Mitte Juni zu besichtigen sein wird, und die beiden Künstler hat im Namen der Vereinigung ZDSLU Frau Olga Butinar Čeh vorgestellt. Der touristisch- und kulinarischen Teil der Veranstaltung war diesmal der Region Dolenjska mit Weinen aus KZ Krško und ausgewählten Snacks zu- bzw. vorbereitet von den Mitarbeitern des Instituts Grm aus Novo mesto, gewidmet.

Foto: Franziska David

Mehr Fotos: http://www.meinbezirk.at/klagenfurt/lokales/fenster-zum-nachbarn-d1677104.html