Generalkonsulat der Republik Slowenien Klagenfurt /Neuigkeiten /
19.12.2012  

Kunstausstellungsreihe „Fenster der Kunst zum Nachbarn“ am Generalkonsulat der Republik Slowenien in Klagenfurt/Celovec

 

Anlässlich der Feierlichkeiten des 20-jährigen Jubiläums des Generalkonsulates der Republik Slowenien in Klagenfurt/Celovec wurde am 4. Dezember 2012 die Kunstausstellung der akademischen Bildhauerin Alenka Vidrgar und des akademischen Malers Janko Orač eröffnet. Damit beginnen wir gemeinsam mit der Vereinigung der slowenischen bildenden Künstler eine Ausstellungsreihe unter dem Motto „Fenster der Kunst zum Nachbarn“. Die Ausstellung ist in der Galerie des Generalkonsulats bis zum 4. April 2013 während der regulären Geschäftszeiten oder nach vorheriger Vereinbarung zu besichtigen.

Alenka Vidrgar wurde 1958 in Ljubljana geboren. Nach der Pädagogischen Akademie ging sie an die Akademie für bildende Kunst in Ljubljana und schloss 1982 das Studium mit einem Diplom für Bilderhauerei ab. Sie arbeitete als Mittelschulprofessorin an der Mittleren Schule für Design und Fotografie, bis 1989 schließlich selbständige Künstlerin wurde. Sie wirkte bei vielen Gemeinschaftsausstellungen in Slowenien und im Ausland, sowie bei Bilderhauersymposien und Ausschreibungen mit und gewann mehrere Preise. Sie lebt in Ljubljana.

Janko Orač wurde 1958 in Celje geboren. Nach der Ausbildung an der Grafikschule in Ljubljana schloss er im Jahr 1997 das Studium an der Fachhochschule für Zeichen und Malen in Ljubljana ab. Er setzte sein Postdiplomstudium der Grafik an der Kunstakademie in Zagreb, Kroatien fort. Er veranstaltete mehr als 60 Einzelausstellungen und erhielt zahlreiche Preise. Er ist selbstständiger Künstler und Initiator und Leiter der Malerkolonien »Novomeški likovni dnevi« und »Zibika-Tinsko«. Er lebt und arbeitet in Novo mesto und in Zibika.

Die beiden Künstler sind Mitglieder der Vereinigung der slowenischen bildenden Künstler (ZDSLU) welcher einer der ältesten Vereine im Bereich der bildenden Kunst in Slowenien ist. Die Vereinigung hatte einen starken Einfluss auf die gesamte slowenische Szene der bildenden Kunst und setzte sich für die Gründung der Nationalgalerie (Narodna galerija), der Modernen Galerie (Moderna Galerija) sowie der Akademie für bildende Kunst ein.

Die Vereinigung hat 653 Mitglieder, deren Arbeit von der Vereinigung begleitet und dokumentiert wird. Die Vereinigung übt die Funktion einer fachlichen Aufsicht aus und zeigt die Resultate im Bereich der bildenden Kunst. Sie organisiert Veranstaltungen und Treffen mit ähnlichen Institutionen außerhalb Sloweniens, vertritt die Interessen der Künstler im Zusammenhang mit der Funktion der bildenden Kunst in der Gesellschaft und bietet auch fachliche Hilfe bei der Finanzgeschäftsführung.

Preisliste der Ausstellungsgegenstände:

 

Alenka Vidrgar

Richtpreis:

- Bronze-Skulpturen:  575 € - 920 € (je nach Größe und Gewicht) + 8,5% MwSt.

- Keramik-Skulpturen: 250 € - 350 € + 8,5% MwSt.  (+ZDSLU)

- Große Keramik-Skulptur und Holz: 1.100€ +8,5% MwSt. (+ZDSLU)

Alenka Vidrgar ist selbständige Künstlerin und stellt die Rechnungen selbst aus.

 

Janko Orač

Verzeichnis  der Bilder und die Preisliste:

-          STAROŽITNOST, 2011, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm                                1.200 €

-          JESEN, 2012, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm                                              1.200 €

-          POLETJE, 2012, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm                                          1.200 €

-          PLES V SONCU, 2012, Acryl auf Leinwand, 120 x 80 cm                                  1.150 €

-          Aus dem Zyklus CVETOČI VRTOVI, 2088, Acryl auf Leinwand, 120 x 80 cm       1.150 €

-          Aus dem Zyklus ZEMLJA PLEŠE, 2007, Acryl auf Leinwand, 80 x 40 cm              550 €

-          BARVNA PRIZMA, 2011, Acryl auf Holz,  (3 x) 170 x 30 x 30 x30 cm           800 € (pro Stück)

-          BARVNA PRIZMA, 2011, Acryl auf Holz, ( 2 x) 150 x 28 x 28 x 28 cm          700 € (pro Stück)

Janko Orač ist ebenso selbständiger Künstler. Die Rechnungen werden in seinem Namen seitens der Vereinigung der slowenischen bildenden Künstler ausgestellt.